Stilvolle Stadtvilla mit Nebengebäude, Wohnen und Gewerbe, Praxisbetrieb wird fortgesetzt!
Kaufpreis 459.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

Exposé
Lage
Rundgang
Fotos Daten
https://www.timum.de//70443@@onofficeEstate/embedded_map

Stilvolle Stadtvilla mit Nebengebäude, Wohnen und Gewerbe, Praxisbetrieb wird fortgesetzt!

Haus in 34281 Gudensberg

Baujahr1907
Wohnfläche155,00 m²
Grundstücksfläche818,00 m²
Nutzfläche121,00 m²
Zimmer12.00

Sie sind auf der Suche nach einer Kapitalanlage mit echtem Liebhaber-Charakter, die Sie perspektivisch auch für Ihre eigenen Zwecke nutzen können? Dann sollten Sie sich dieses Angebot einmal genauer ansehen!
Die hier angebotene Stadtvilla wurde um das Jahr 1907 in beliebter Wohn- und Geschäftslage erbaut. Das stilvolle Haus beinhaltet eine Gewerbefläche (derzeit als Zahnarztpraxis genutzt) im Erdgeschoss und eine Wohnung, die sich über Ober- und Dachgeschoss erstreckt. Die Nutzfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 121 m² und teilt sich auf in zwei Behandlungszimmer, Empfangsbereich, Wartezimmer, Röntgenraum, WC, Sterilisationsraum, Zahntechnik-Werkstatt und Büro. Über das schöne, helle Treppenhaus gelangen Sie in die Wohnetagen. Im Obergeschoss sind eine offene Diele mit Essbereich, die Küche mit Zugang zur Dachterrasse, drei Zimmer, Bad, Gäste-WC und zwei Balkone vorhanden. Im ausgebauten Dachgeschoss sind zwei weitere Zimmer vorhanden. Die gesamte Wohnfläche auf diesen beiden Ebenen beträgt ca. 155 m². Das Haus ist zudem voll unterkellert. Im Keller sind die Heizung, Waschküche und diverse Abstellräume zu finden. Auf dem 818 m² großem Grundstück befindet sich noch ein Nebengebäude, welches ursprünglich als Scheune und Stall diente. Hierfür bieten sich diverse Nutzungsoptionen an, z. B. zum Ausbau zu weiterem Wohnraum oder als Werkstatt.
Der aktuelle Eigentümer möchte die Immobilie entweder ganz oder ggf. auch nur die Praxis für die nächsten Jahre als Mieter weiterhin nutzen. Die genauen Konditionen sind noch flexibel zu vereinbaren.
Das Gebäude ist als Kulturdenkmal gemäß § 2 Abs. 1 Hessisches Denkmalschutzgesetz (HDSchG) in den Arbeitslisten des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen eingetragen.
Sind Sie neugierig geworden? Dann rufen Sie uns doch einfach für nähere Informationen oder die Vereinbarung eines Besichtigungstermins an! Bitte sehen Sie sich auch unseren virtuellen 360°-Rundgang zu dieser Immobilie an! So bekommen Sie bereits vorab einen realistischen Eindruck von den Gegebenheiten vor Ort.

Objektdaten

Objekt ID
H 16034
Objekttyp
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
12.00
Wohnfläche ca.
155,00 m²
Grundstücksfläche ca.
818,00 m²
Nutzfläche ca.
121,00 m²
Zustand
Gepflegt
Baujahr
1907
Kaufpreis
459.000 €

Für den Käufer ist der Erwerb provisionsfrei

Energieausweis

Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Energieausweistyp
es besteht keine Pflicht!

Kontaktdaten

Name
Herr Mark Reuße
Firma
König Immobilien GmbH
Adresse
Wilhelmshöher Allee 130
34119 Kassel
726566

Registrieren und Exposé herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Lage & Ausstattung

Lage

Das Haus befindet sich in zentraler Lage von Gudensberg. Gudensberg ist eine vom Wachstum geprägte Gemeinde im nördlichen Schwalm-Eder-Kreis direkt vor den Toren Kassels. Die Stadt überzeugt mit ihrer intakten Infrastruktur. Ein umfangreiches Angebot an Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sowie medizinische Versorgung, Apotheke, Schulen, Schwimmbad und Gastronomie sind hier gegeben. Durch den BAB 49 Anschluss sowie die Bundesstraße 254 hat man eine sehr gute Verkehrsanbindung und ist in wenigen Minuten in Baunatal, Fritzlar oder Kassel.

Ausstattung / Energieausweis

Das Haus ist mit einer Gaszentralheizung aus dem Jahr 2007, Holzfenstern mit Isolierverglasung, Klimaanlage für die Praxisräume, zwei Balkonen, Dachterrasse sowie Dielen-, Fliesen-, Linoleum-, PVC-, Terrazzo- und Laminatböden ausgestattet. Das Dach ist mit Biberschwänzen eingedeckt. Die Elektroinstallationen und Sanitärbereiche wurden in Laufe der Jahre erneuert. Die Fassade hat erst vor wenigen Jahren einen frischen Anstrich bekommen. Insgesamt befindet sich die Immobilie in solidem und gepflegtem Zustand, mittelfristig stehen Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an. Für diese können bei Denkmal-Immobilien attraktive Abschreibungsmöglichkeiten in Anspruch genommen werden.