Zwei Häuser zu einem Preis! Bestens für Kapitalanleger geeignet! Keine Käuferprovision!
Kaufpreis 282.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//@@onofficeEstate/embedded_map

Zwei Häuser zu einem Preis! Bestens für Kapitalanleger geeignet! Keine Käuferprovision!

Mehrfamilienhaus in 34286 Spangenberg

Baujahr1790
Wohnfläche307,00 m²
Grundstücksfläche444,00 m²
Zimmer15

Hier werden zwei Häuser verkauft, die teilweise ineinander übergehen. Verkauft wird ein Wohn- und Geschäftshaus und ein Mehrfamilienhaus mit vier bis fünf Wohneinheiten. Beide Häuser wurden 1977 mit einem (Zwischen)-Anbau miteinander verbunden.
Wohn- und Geschäftshaus (Haus 1): Dieses Haus wurde 1790 errichtet und von den Eigentümern in den letzten Jahren aufwendig restauriert und saniert. Im Erdgeschoss befindet sich eine Gewerbefläche, die sich auf ca. 170m² Nutzfläche verteilt. Derzeit ist dieser Bereich vermietet. Über ein kleines separates Treppenhaus gelangen Sie in das Obergeschoss. Dort steht Ihnen eine bezugsfertige Wohnung und die großzügige, teilweise überdachte Terrasse (ca. 28m²) zur Verfügung. Verteilt auf ca. 86m² Wohnfläche finden Sie zwei Zimmer, eine Einbauküche und das Badezimmer vor. Im Wohnzimmer finden Sie einen Kaminofen vor und an das Schlafzimmer grenzt ein begehbarer Kleiderschrank. Ein weiteres Zimmer, die Waschküche, ein Gäste-WC und ein Abstellraum finden Sie außerhalb der Wohnung. Das Dachgeschoss des Hauses bietet Ihnen eine zweite Wohnung (ca. 75m², 2 Zi, Kü, Bad) oder kann mit dem Obergeschoss verbunden werden. Dieser Bereich wäre für Selbstnutzer sehr interessant. Das Haus ist teilweise unterkellert, eine Lagerfläche und ein Heizungsraum runden dieses Haus ab.
Mehrfamilienhaus (Haus 2): Um 1540 wurde dieses Haus errichtet. Derzeit stehen Ihnen 4 Wohnungen zur Verfügung. Zwischen 50-75m² Wohnfläche verteilen sich diese Einheiten. Zwei der Wohnungen sind vermietet. Das Haus ist im Innenbereich stark renovierungs- bzw. sanierungsbedürftig. Zwei der Wohnungen sind mit Elektroheizung ausgestatttet. Der großzügige Dachboden sorgt für Stauraum oder bietet Ihnen weitere Ausbaureserve. Das Erdgeschoss kann als Neben- oder Kellerräume oder als Appartment hergerichtet werden. Abgerundet wird dieses Angebot mit einer langen Garage hinter dem Haus, in der zwei Autos hintereinander parken können. Die Fassade wurde von den Eigentümern aufwendig renoviert.

Objektdaten

Objekt ID
H 15171
Objekttypen
Mehrfamilienhaus
Zimmer
15
Wohnfläche ca.
307,00 m²
Grundstücksfläche ca.
444,00 m²
Baujahr
1790
Anzahl Stellplätze
2
Kaufpreis
282.000 €

Für den Käufer ist der Erwerb provisionsfrei

Kontaktdaten

Name
Frau Anja Belz
Firma
König Immobilien GmbH
Adresse
Brückenstraße 2
34212 Melsungen
3567

Registrieren und Exposè herunterladen

Exposé anfordern

Exposé anfordern

  • Hinweis: Wartungsarbeiten

    Momentan stellen wir unsere Systeme um. Daher können keine neuen Anfragen gestellt werden. Sollten Sie einen Homepage Account besitzen, können Sie unseren Service wie gewohnt nutzen.

Lage & Ausstattung

Lage

Beide Fachwerkhäuser befinden sich im Ortskern der Stadt Spangenberg. Sie haben eine unmittelbare Verkehrsanbindung nach Hessisch Lichtenau und Melsungen. Die Stadt ist überregional durch das jährlich stattfindende Reitturnier bekannt. Die waldreiche Umgebung lädt zum Wandern, Reiten und Jagen ein. Alle erforderlichen Infrastruktureinrichtungen des Öffentlichen Lebens sind in Spangenberg verfügbar. Auch eine Schule, Ärzte oder ein Schwimmbad finden Sie in Spangenberg. In die Fachwerkstadt Melsungen benötigen Sie nur wenige Autominuten, dort befindet sich der nächste Bahnhof Richtung Kassel oder Fulda. Auch die Bundesautobahn A7 ist über die Anschlussstelle Malsfeld in wenigen Minuten erreichbar.

Ausstattung / Energieausweis

Wohn- und Geschäftshaus: Die Gewerbefläche und die Wohnung im 1. Obergeschoss sind in 2014 vollständig renoviert worden. Die Wohnung im Dachgeschoss bedarf einer Renovierung, kann aber ohne großen Aufwand bezogen werden. Die Einheiten können separat voneinander abgerechnet werden. Die Ölzentralheizung (Fa. Viessmann) ist in 1985 eingebaut worden. Die Holzfenster sind isolierverglast und in 1988 oder teilweise später eingebaut worden. In 2015 wurde die Fassade erneuert und die Dachterrasse abgedichtet und renoviert.
Mehrfamilienhaus: Dieses Haus ist im Innenbereich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Zwei der Wohnungen werden über die Ölzentralheizung des Nachbarhauses beheizt, die anderen zwei Wohnungen sind mit Elektroheizung ausgestattet. Der Dachboden ist ausbaufähig, in 1995 wurden bereits Wasser- Heizungs- und Stromleitungen in die Etage gelegt. Die Holzfenster sind isoliert und in 1983 eingebaut worden. Die Grundsubstanz ist gegeben, die gesamte Fassade wurde in 2016/2017 aufwendig renoviert. Beide Häuser stehen unter Denkmalschutz, ein Energieausweis ist nicht erforderlich!

Baujahr
1790
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl