Ihre Kapitalanlage: Dreifamilienhaus im Herzen von Bad Hersfeld! Keine Käuferprovision!
Kaufpreis 249.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

Exposé
Lage
Rundgang
Fotos Daten
https://www.timum.de//73995@@onofficeEstate/embedded_map

Ihre Kapitalanlage: Dreifamilienhaus im Herzen von Bad Hersfeld! Keine Käuferprovision!

Haus in 36251 Bad Hersfeld

Baujahr1938
Wohnfläche232,00 m²
Grundstücksfläche1.070,00 m²
Anzahl Wohneinheiten3.00

Das hier angebotene Mehrfamilienhaus erstreckt sich über drei vermietete Wohnungen und einer Grundstücksgröße von ca. 1.070 m². Die im Erdgeschoss befindliche Wohnung mit ca. 101 m² verfügt über drei großzügige Zimmer, eine Küche, ein Badezimmer und ein Gäste-WC. Sie wurde komplett kernsaniert, einschließlich Strom- und Wasser-/Abwasserleitung. Zu dieser Einheit gehört ein Balkon, welcher Zugang zum Garten und der gemeinschaftlichen Terrasse bietet. Erwärmt wird die Wohnung über eine Gastherme aus dem Jahr 2020. Die im Obergeschoss befindliche Wohnung erstreckt sich über ca. 78 m² verteilt auf drei Zimmer, eine Küche, ein Badezimmer und einen Abstellraum. Hier wurden die Bodenbeläge und das Badezimmer zum Teil erneuert. Die hierzu gehörende Gastherme ist aus dem Jahr 2017. Die gemütliche Dachgeschosswohnung, mit ca. 53 m² Wohnfläche, besteht aus zwei Zimmern, einer Küche und einem Badezimmer. Der Fußboden wurde zum Teil erneuert. Die Gastherme zu dieser Einheit wurde 2016 verbaut. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 234 m². Hinzu kommt, dass das Dreifamilienhaus voll unterkellert ist, was den Mietern die Möglichkeit gibt, diesen Keller als Abstellraum zu verwenden. Zudem gibt es drei PKW-Stellplätze und eine Garage mit Montagegrube. Hinter dem Haus befindet sich ein weitläufiges Gartengrundstück, welches an den Meisebach angrenzt. Die Immobilie ist derzeit vollständig vermietet und bringt eine monatliche Kaltmiete von 1.350,00 € ein.
Sind Sie neugierig geworden? Dann rufen Sie uns doch einfach für nähere Informationen oder die Vereinbarung eines Besichtigungstermins an! Bitte sehen Sie sich auch unseren virtuellen 360°-Rundgang zu dieser Immobilie an! So bekommen Sie bereits vorab einen realistischen Eindruck von den Gegebenheiten vor Ort.

Objektdaten

Objekt ID
H 16126
Objekttyp
Haus
Nutzungsart
Anlage
Wohnfläche ca.
232,00 m²
Grundstücksfläche ca.
1.070,00 m²
Zustand
Gepflegt
Baujahr
1938
Kaufpreis
249.000 €

Für den Käufer ist der Erwerb provisionsfrei

Energieausweis

Baujahr
1938
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
18. Oktober 2025
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
217.70 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Name
Frau Lea Mans
Firma
König Immobilien GmbH
Adresse
Ziegenhainer Str. 13
34576 Homberg
781691

Registrieren und Exposé herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Lage & Ausstattung

Lage

Das Dreifamilienhaus befindet sich in verkehrsgünstiger Lage von der Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld. Bad Hersfeld ist die Kreisstadt des Landkreises Hersfeld-Rotenburg und kann mit einer intakten Infrastruktur mit Schulen aller Bildungswege, Kindergärten, umfangreicher medizinischer Versorgung sowie zahlreichen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten punkten. Auch das kulturelle Angebot kann sich sehen lassen: Weit über die Region hinaus sind das Lullusfest und die Bad Hersfelder Festspiele, die jährlich in der Stiftsruine stattfinden, bekannt. Der historische Stadtkern mit umfangreichen gastronomischen Angeboten und zahlreichen Geschäften lädt zum Flanieren ein. Durch die Lage in der Mitte Deutschlands und die Autobahnanschlüsse an die A 4 sowie die A 7, sind Sie sowohl in Nord-Süd- als auch in Ost-West-Richtung hervorragend angebunden. Ein Bahnhof ist vor Ort ebenfalls vorhanden.

Ausstattung / Energieausweis

Dieses Mehrfamilienhaus wurde 1938 in Massivbauweise errichtet. Beheizt wird das Objekt über eine Gasetagenheizung. Im Erdgeschoss dient die Gastherme zur Warmwasseraufbereitung, im Ober- und Dachgeschoss wird dafür ein Durchlauferhitzer eingesetzt. Alle Fenster sind Kunststofffenster mit Isolierdoppelverglasung. Einige Modernisierungsarbeiten wurden in den Jahren 1998 bis 2004 durchgeführt, allerdings stehen weiter Maßnahmen mittelfristig an.

Ein Energieausweis ist vorhanden.