Gewerbehalle vielfältig nutzbar. Keine Käuferprovision!
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//30568@@onofficeEstate/embedded_map

Gewerbehalle vielfältig nutzbar. Keine Käuferprovision!

Lagerhalle in 34305

Baujahr1979
Grundstücksfläche1.862,00 m²
Zimmer4
Gesamtfläche204,00 m²

Diese gewerblich genutzte Halle bietet Ihnen ca. 204 m² Fläche. Sie ist unterteilt in einen Bürobereich, ein Lager, sowie zwei weitere Räume und zwei Sanitäreinrichtungen. Bürobereich und Lager sind nur über Leichtbauweise getrennt, so dass die Aufteilung leicht verändert werden kann. Vor dem Gebäude stehen ca. 4 PKW-Stellplätze zur Verfügung. Die Halle ist bis Mitte 2019 vermietet. Man könnte die Halle ggf. auch zu Wohnraum umbauen. Das Gesamtgrundstück, das in Teileigentum aufgeteilt ist, hat eine Größe von 1862 m².

Objektdaten

Objekt ID
H 15139
Objekttyp
Lagerhalle
Zimmer
4
Etagenanzahl im Haus
EG
Grundstücksfläche ca.
1.862,00 m²
Gesamtfläche ca.
204,00 m²
Baujahr
1979
Stellplatzart
Aussenstellplatz
Anzahl Stellplätze
4

Energieausweis

Baujahr
1979
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
E
Ausstelldatum
16. Oktober 2016
Gültig bis
15. Oktober 2026
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Name
Frau Anja Belz
Firma
König Immobilien GmbH
Adresse
Brückenstraße 2
34212 Melsungen
6024

Lage & Ausstattung

Lage

Die Halle liegt verkehrsgünstig an der Durchgangsstraße des Niedensteiner Stadtteils Wichdorf. Bis Gudensberg mit Anschluss an die A49 sind es nur wenige Minuten. Auch die Städte Fritzlar, Baunatal, Kassel oder Bad Emstal sind in Kürze erreichbar. Niedenstein selbst bietet seinen Bürgern alles was zu einer guten Wohnlage gehört. Einkaufsmärkte, Kindergarten, Grundschule, Ärzte und ein Hallenbad sind vor Ort zu finden.

Ausstattung / Energieausweis

  • Gäste-WC

Die Halle ist in einem guten Zustand. Die Fenster wurden ca. 2012 gegen Kunststoffisolierfenster getauscht. Die Gastherme mit Warmwasserbereitung wurde ca. 2014 erneuert, ebenso die Heizungsrohre. Der auf dem Grundstück befindliche Gastank ist geleast. Der Vertrag dafür muss übernommen werden. Die Elektrik wurde bereits ca. 2004 erneuert. Die oberste Geschossdecke ist mit einer Stärke von 12 cm gedämmt, die Hausfront mit einer 8 cm Aussendämmung versehen. Der gesamte Büro-und Lagerbereich ist mit strapazierfähigen Steinplatten ausgestattet. Die Räume im hinteren Bereich sind mit PVC-Fußboden ausgelegt. Die Dacheindeckung (Eternitplatten) stammt aus dem Baujahr des Hauses.