Vielseitig nutzbares Haus im Kern von Homberg zu verkaufen! Keine Käuferprovision!
Kaufpreis 239.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//a7854e5c-46b2-4345-b770-7b82c789a2e9@@onofficeEstate/embedded_map

Vielseitig nutzbares Haus im Kern von Homberg zu verkaufen! Keine Käuferprovision!

Mehrfamilienhaus in 34576 Homberg

Baujahr1930
Wohnfläche194,00 m²
Grundstücksfläche474,00 m²
Zimmer10
Schlafzimmer10
Badezimmer2

Das Wohn- und Geschäftshaus steht auf einem 474m² großem Grundstück zentral in der Stadtmitte von Homberg/Efze. Erbaut wurde das Haus um 1930. Im Jahr 1968 wurde das Haus durch einen Anbau erweitert. Dieser Anbau wird jetzt durch die Fahrschule genutzt und bietet Ihnen im ersten OG einen Balkon mit Blick auf den historischen Wehrturm. Im Jahr 2018 wurde die oberste Geschossdecke des Gebäudes gedämmt. In 2016 erhielt die Wohnung im DG eine Renovierung (Böden, Tapeten). Über die weiteren Investitionen durch die Eigentümer geben wir Ihnen auf Nachfrage gerne Auskunft. Neben dem Gebäude besteht die Möglichkeit, auch mit dem PKW, auf den Hinterhof zu gelangen. Der Hinterhof bietet Stellplätze für bis zu 6 Fahrzeuge. Die Gewerbeeinheiten werden durch eine Fahrschule (79m²) und einen Frisörsalon (ca. 44m²) genutzt. Die Wohnung im ersten OG ist aktuell nicht vermietet und steht frei. Diese Wohnung wurde durch die Eigentümerin bewohnt. Diese Wohnung bietet Platz auf ca. 100m² und ist aktuell nicht bewohnt und wird daher auch nicht in der Jahresnettomiete aufgeführt. Die Wohnung im Dachgeschoss ist vermietet und weist die gleiche Raumaufteilung auf, wie die Wohnung im OG. Durch minimale Dachschrägen verfügt diese Wohneinheit über ca. 94m². Das Objekt ist unterkellert und bietet allen Nutzern ausreichend Platz zum Lagern und abstellen. Sie möchten im OG selbst einziehen und die Mieter sollen Ihren Abtrag zahlen? Sie wollen als Kapitalanleger durchstarten? Dieses Objekt bietet für beide Varianten die Möglichkeiten! Zögern Sie nicht und setzten Sie sich mit uns in Verbindung!

Objektdaten

Objekt ID
H 15350
Objekttypen
Mehrfamilienhaus
Zimmer
10
Etagenanzahl im Haus
3
Wohnfläche ca.
194,00 m²
Grundstücksfläche ca.
474,00 m²
Mieteinnahme IST
1.107 €
Baujahr
1930
Stellplatzart
Aussenstellplatz
Anzahl Stellplätze
6
Kaufpreis
239.000 €

Für den Käufer ist der Erwerb provisionsfrei

Kontaktdaten

Name
Herr Christoph Ludwig
Firma
König Immobilien GmbH
Adresse
Ziegenhainer Str. 13
34576 Homberg
56637

Registrieren und Exposè herunterladen

Exposé anfordern

Exposé anfordern

Lage & Ausstattung

Lage

Im Herzen der Homberger Altstadt befindet sich dieses Mehrfamilienhaus in Fachwerkbauweise. Die Kreisstadt Homberg bietet Ihnen alle Vorzüge einer modernen Kleinstadt. Kurze Wege zu Geschäften für den täglichen Bedarf, Ärzte, Apotheken, Kindergärten und Schulen aller Bildungswege finden Sie direkt vor Ort. Die Autobahnen A7 und A49 sind gut erreichbar und stellen die überregionale Anbindung sicher. Der nächste Bahnhof mit IC-Anbindung befindet sich in Wabern, nur wenige Kilometer von Homberg entfernt.

Ausstattung / Energieausweis

Beide Gewerbeeinheiten verfügen über Räume zur Nutzung für die Fahrschule bzw. für den Frisörsalon. Im hinteren Bereich befinden sich Sozialräume und die Toiletten. Die Fahrschule und die Wohnung im OG werden durch einen Gas Brennwertkessel (Bj. 2003) der Fa. Viessmann beheizt. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer. Der Frisörsalon wird mit einem Gas-Heizwertkessel (Bj. 2009) mit Warmwasser betrieben. Die Wohnung im Dachgeschoss verfügt über eine Gastherme mit Warmwasser der Fa. Junkers aus dem Jahr 2010. In der Wohnung im DG wurden in den Jahren 2004-2015 insgesamt sieben Fenster durch Kunststoff Iso Fenster getauscht. Die beiden Wohnungen verfügen jeweils über 5 Zimmer, Küche und Bad. Der Zustand der Immobilie ist gepflegt, es stehen jedoch Arbeiten an den Sanitärbereichen aller Einheiten an. Der vorhandene Platz im Hinterhof ist in der zentralen Lage von Homberg (Efze) ein sehr gute Möglichkeit sein Fahrzeug komfortabel abzustellen. Der Blick auf den alten Wehrturm rundet dieses tolle Angebot ab. Ein Energieausweis ist aufgrund der Einstufung des Objektes als historischer Bestandteil der Gesamtanlage nicht erforderlich.

Baujahr
1930
Heizungsart
Gas-Heizung
Befeuerungsart
Erdgas leicht
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.