Zweifamilienhaus mit unverbaubaren Fernblick am Ortsrand!!! -Keine Käuferprovision-
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//37239@@onofficeEstate/embedded_map

Zweifamilienhaus mit unverbaubaren Fernblick am Ortsrand!!! -Keine Käuferprovision-

Zweifamilienhaus in 34323

Baujahr1962
Wohnfläche235,00 m²
Grundstücksfläche714,00 m²
Zimmer7
Schlafzimmer3
Badezimmer2

Diese Zweifamilienhaus bietet Ihnen viele Alternativen. Entweder Sie nutzen die ca. 235 m² selbst, oder Sie nutzen nur einer der beiden Wohnungen selbst. Die Wohnungen sind jeweils durch einen Flur und das Treppenhaus zu erreichen. Jede Wohnung hat einen abgeschlossenen Bereich. Das Erdgeschoss teilt sich auf in das großzügig und offen gestaltete Wohn- und Esszimmer mit angrenzendem Wintergarten, zwei Schlafzimmern, dem Bad mit Dusche, der Küche und der Diele. Die Wohnung im Obergeschoss bietet Ihnen drei Zimmer, aufgeteilt in das Wohnzimmer mit Zugang zum überdachten Balkon, ein Schlafzimmer, das Esszimmer, ein Bad mit Badewanne und die Küche (ebenfalls mit Zugang zum Balkon). Im ausgebauten Dachgeschoss befinden sich noch zwei kleine Zimmer und ein WC. Diese wurden allerdings nicht in der Berechnung der Wohnfläche berücksichtigt und sind als Bonus anzusehen. Im Kellergeschoss liegt die Kellerbar mit eingebauter Theke, der Hauswirtschaftsraum, sowie zwei Kellerräume und der Heizungsraum mit Öllager. Sie gelangen über die kleine Hobby-Werkstatt in die integrierte Garage für einen PkW. Der große Carport bietet Ihnen ausreichend Platz um ein weiteres Auto, einen Hänger und andere Sachen unterzubringen.

Unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit, vorab einen virtuellen Rundgang durch diese Immobilie zu starten: www.3d.koenig-immobilien.de/H19007/

Objektdaten

Objekt ID
H 14007
Objekttyp
Zweifamilienhaus
Zimmer
7
Etagenanzahl im Haus
3
Wohnfläche ca.
235,00 m²
Grundstücksfläche ca.
714,00 m²
Baujahr
1962
Stellplatzart
Garage
Anzahl Stellplätze
1

Energieausweis

Baujahr
1962
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
B
Ausstelldatum
6. Juli 2015
Gültig bis
4. Juli 2025
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergieverbrauch
54,8 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Name
Frau Katrin Bindszus
Firma
König Immobilien GmbH
Adresse
Brückenstraße 2
34212 Melsungen
8638

Lage & Ausstattung

Lage

Diese Immobilie im Malsfelder Ortsteil, Dagobertshausen, besticht durch die Lage in einer Sackgasse am Ortsrand. Genießen Sie den Fernblick und die Ruhe, die Ihnen diese Lage garantiert. Die Gemeinde Malsfeld liegt im Nordosten des Schwalm-Eder-Kreises inmitten des reizvollen Kurhessischen Berglandes. Sie ist 1974 im Zuge der Gebietsreform durch Zusammenschluss der sieben Ortsteile Malsfeld, Elfershausen, Dagobertshausen, Beiseförth, Ostheim, Mosheim und Sipperhausen entstanden. Seit wenigen Jahren stehen der Malsfelder Bevölkerung ein direkter Anschluss an der BAB A 7 zur Verfügung. Des Weiteren ist Malsfeld über die B 83 zu erreichen. Malsfeld verfügt über eine gute Infrastruktur. Zwei Kindergärten, ein Waldkindergarten, einer Grundschule mit Hortbetreuung, Ärtze, Zahnärtze, Lebensmittel- und Getränkemärkte, Bäckereien, Friseure, Postagentur, Banken sowie ortsansässige Handwerksbetriebe für eine gute Lebensqualität.

Ausstattung / Energieausweis

Die Immobilie wurde immer wieder vom Eigentümer saniert. Folgende Arbeiten wurden durchgeführt: Erneuerung der Fenster im gesamten Gebäude auf Kunststoff/Iso Fenster zweifachverglasung (Der Wintergarten wurde mit dreifachverglasung ausgestattet). Das Dach wurde 2005 neu eingedackt und isoliert. In diesem Zuge wurde eine Solaranlage zur Warmwasserunterstützung von ca. 5 m² Größe installiert. Die Ölheizung wurde 2007 erneut, hier wurde von der Firma Viessmann ein Öl-Niedertemperaturkessel verbaut. Die Wohnungen selbst wurden zu den größten Teilen immer wieder renoviert, im Erdgeschoss könnten allerdings kleiner Renovierungsarbeiten anfallen. Diese würden sich aber nur in einem minimalen Rahmen bewegen. Die Aussenfassade wurde mit einem Wärmeputz versehen. Das Grundgebäude wurde 1962 errichtet. Im Jahre 1976 wurde es durch einen Anbau erweitert, hier finden Sie die integrierte Garage im KG und das Wohn- Esszimmer im Erdgeschoss.